Person

Mein Name ist Andrea Heggli und ich bin in Jona SG aufgewachsen.

 

Vor einigen Jahren habe ich selbst die Craniosacral Therapie kennen gelernt und war sofort begeistert und tief berührt von den positiven Veränderungen, die ich spürte. Es erweckte in mir den Wunsch, diese wunderbare Therapieform selbst zu erlernen. Seitdem setze ich mich intensiv mit dieser wunderbaren Arbeit auseinander und entwickle mich ständig weiter. Besonders liegt mir die Arbeit mit Tieren am Herzen und auch in diesem Bereich finden grosse Prozesse statt.

 

In der Schule bin ich noch teilweise als Primarlehrin tätig und durfte schon viele Kinder auf ihrem Lebensweg ein Stück weit begleiten.

 

Meine Klienten begleite ich in ihrem Prozess und helfe ihnen zu mehr Gesundheit, Kraft, Vitalität und Lebensfreude zu gelangen. Die beiden Wirkungsfelder miteinander verbinden zu können, betrachte ich als ein grosses Geschenk und es erfüllt mich mit viel Freude und Dankbarkeit.

 

 

Ausbildungen:

 

2011-2014        

Dipl. Craniosacral Therapeutin,

Fachausbildung am Da-Sein Institut Winterthur

     

2011-2014        

Grundmedizinische Ausbildung, APAMED Jona 

 

2002-2016        

Diplom und praktische Tätigkeit als Primarlehrerin

 

Weiterbildungen:

 

2014

  • psychologische Gesprächsführung, Gerda Ehrlich, APAMED Jona
  • Arbeit mit dem Immunsystem, Steve Haines, Da-Sein Institut Winterthur

2015

  • Vertiefung in das Bindegewebe, Steve Haines, Da-Sein Institut Winterthur 

2016

  • Schleudertrauma, Dominique Dégranges, Da-Sein Institut Winterthur
  • Craniosacral-Therapie und Krebs, Marianne Brunner, Da-Sein Institut Winterthur
  • Anatomie und Physiologie von Hund, Katze und Pferd, Health Balance Center Uzwil SG

2017

  • Leber, Steve Haines, Da-Sein Institut Winterthur

 

Verband:

 

seit 2014                  

Verbandsmitglied bei Cranio Suisse